Diese Seite ist noch in Arbeit ...
Jugendfeuerwehr Winsen/ Aller
Ortsfeuerwehr Winsen/ Aller

Übungsdienst 20.09.2016


Wasser ist das wichtigste Löschmittel, aber bei weitem nicht das einzige.
Ein weiteres wichtiges Löschmittel ist der Schaum, welchem dieser Dienst gewidmet wurde. Wir sind rausgefahren und haben vor Ort zunächst geklärt, welche Komponenten für die Schaumerzeugung benötigt werden und wie sie funktionieren. Danach bauten wir den ersten Aufbau auf. Z2-Zumischer mit Schwerschaumstrahlrohr und selbst angerühmtem Schaummittel zwecks Umweltverträglichkeit.
Wegen der Leitungslänge und Steigung reichte der Durchfluss beim Z2 nicht aus, um zuverlässig Schaummittel anzusaugen, daher rüsteten wir auf Z4 um. Damit klappte die Ansaugung, das Schaumbild war leider trotzdem nicht wie geplant. Dennoch lässt sich gut erkennen, was die Kerneigenschaften von Schwerschaum und Mittelschaum sind.
Die ideale Zusammensetzung unseres Schaummittelersatzes müssen wir also noch experimentell ermitteln, um ein gutes Schaumbild zu erzielen. Dennoch war der Dienst sehr lehrreich und hat allen Spaß gemacht.





Diese Seite ist noch in Arbeit ...