Diese Seite ist noch in Arbeit ...
Jugendfeuerwehr Winsen/ Aller
Ortsfeuerwehr Winsen/ Aller

Übungsdienst 12.05.2015

Das Wetter war sonnig und warm, also verbrachten wir den Dienst draußen. Wir fuhren nach Jeversen zur Aller und teilten uns dort in zwei Gruppen auf. Mit den Dienstälteren haben wir die Schachtrettung mit den Mitteln eines LF8 geübt. Dazu wurden Steckleiterteile wie ein Dreieck ineinander gelegt und in der Spitze mit einem Standrohr gefestigt.
Dann wurden mehrere Varianten vorgestellt, mit denen man Personen aus einem ( hier nur erdachten) Schacht retten kann - mit mehr oder auch mit weniger Kraftaufwand. Dabei wurde das Flaschenzugprinzip ausgenutzt sowie ein Hydrantenschlüssel als Seilwinde.

Die zweite Gruppe mit den Neuzugängen wurde mit den ersten Grundlagen des dreiteiligen Löschangriffs vertraut gemacht. Dazu gab es zunächst theoretische Erklärungen an der mobilen Tafel mit Magnetmotiven, um das grundsätzliche Vorgehen zu verdeutlichen.
Danach wurde das Ganze in der Praxis mit einem Einsatz mit Bereitstellung geübt, der dann weiter ausgebaut wurde.

Diese Seite ist noch in Arbeit ...