Diese Seite ist noch in Arbeit ...
Jugendfeuerwehr Winsen/ Aller
Ortsfeuerwehr Winsen/ Aller

Seifenkisten

2012
Seit 2012 sind wir begeisterte Seifenkistenrennfahrer und nehmen am Celler Seifenkistenrennen der Grundschule Hehlentor teil.

2012 haben wir dieses Thema entdeckt und uns 2 Bausätze gekauft. Diese bestanden nur aus dem Fahrwerk, so dass wir bei der Karosserie unserer Kreativität freien Lauf lassen konnten.
Letztere war bei den Kindern sehr gefragt, und schnell war klar, dass unsere beiden Seifenkisten auf jeden Fall mit Feuerwehr in Verbindung stehen mussten. So entschieden wir uns, einen Feuerlöscher und ein Feuerwehrauto zu bauen.
In den nächsten Wochen wurde gebastelt, gesägt und geschraubt was das Zeug hält, um die Seifenkisten bis zu dem Rennen im Mai fertig zu bekommen.


Einen ersten Platz konnten wir zwar nicht erreichen, aber es hat uns sehr viel Spaß gemacht, und den Zuschauern haben unsere Seifenkisten sehr gut gefallen. Somit stand für uns fest: Nächstes Mal sind wir wieder dabei!

2013
Und das waren wir auch, 2013 sind wir wieder angetreten. Zuvor wurden die Kisten repariert und instand gesetzt. Das Feuerwehrauto hat ein neues Feature bekommen: Pressluft-Martinshorn und LED-Blaulicht!

Geschwindkeit war zwar noch immer nicht unsere Stärke, aber der Aufwand hat sich dennoch gelohnt - Für das Aussehen unseres Feuerwehrautos bekamen wir einen Pokal für den zweiten Platz in der Kategorie "Die schönste Seifenkiste"!


Der Feuerlöscher                                                                   Das Feuerwehrauto


Unser Pokal!

2014
Ein Jahr ist schon wieder vorbei, und nach einigen Stunden Instandsetzungs- und Reparaturarbeiten waren wir endlich bereit für unser drittes Seifenkistenrennen! Aus den Erfahrungen der vorherigen Rennen haben wir gelernt und ein paar Dinge geändert. Zu dem gab es auch dieses Jahr wieder ein neues Feature für die Feuerwehrauto-Seifenkiste: Neben dem bereits vorgestellen LED-Blaulicht Marke Eigenbau verfügt das Auto nun über die Fähigkeit, mit Wasser zu spritzen!
Das schöne Wetter am Renntag hat auch direkt dazu verführt, den Wasserstrahl etwas in Richtung Publikum zu richten

Am Samstag, 17.05.2014 ging es morgens früh nach Celle in die Dörnbergstraße. Nach der technischen Abnahme der Fahrzeuge ging es auch schon mehr oder weniger direkt an den Start und die ersten Seifenkisten sausten die Dörnbergstraße hinunter! Für jeden Fahrer waren 2 Fahrten vorgesehen, wir waren aber etwas unterbesetzt und so konnten die meisten Teilnehmer aus unseren beiden Teams sogar 3 mal den Berg hinabfahren.
Eine besondere Konstellation war bei einigen Rennfahrten gegeben durch ein internes Rennen: Feuerwehrauto gegen Feuerlöscher! Der Feuerlöscher war zwar eindeutig schneller, das Feuerwehrauto hat aber mit dem Pressluft-Martinshorn ordentlich Krach gemacht und dem Fahrer des Feuerlöschers einen nassen Nacken beschert.

Besonders bei dem strahlenden Sonnenschein hat uns allen der Renntag sehr viel Spaß gemacht und uns sogar einen Pokal eingebracht! Wie letztes Jahr schon, erzielten wir den zweiten Platz in der Kategorie "Schönste Seifenkiste 2014", diesmal für den Feuerlöscher!
Dass nun beide Seifenkisten mit diesem Pokal ausgezeichnet wurden, macht uns sehr glücklich und entschädigt die Zeit und Hingabe, die wir in den Bau investiert haben!

Für nächstes Jahr haben wir uns auch schon eine Aufwertung beider Seifenkisten in Form neuer Features ausgedacht - genaues wird aber nicht verraten! Ihr dürft euch also auf das nächste Mal 2015 freuen, wir tun es jedenfalls auch!

Am Ende möchte ich mich im Namen von uns allen bei dem Veranstalter, der GS Hehlentor, ganz herzlich für die tolle Ausrichtung dieses Rennens bedanken!



Diese Seite ist noch in Arbeit ...